• Dr. Isabella Beckmann

Zahnpflege im Milchgebiss

Liebe Eltern, liebe Kinder,

Die regelmäßige zahnärztliche und häusliche Kariesprophylaxe beginnt idealerweise bereits ab dem Durchbruch des ersten Milchzahnes (ca. 6. Lebensmonat). Tägliches Zähneputzen, eine zahngesunde Ernährung und regelmäßige zahnärztliche Kontrollen sollten zur Gewohnheit werden.


Die ersten Zähne sollten mit einer Kinderzahnbürste geputzt werden. Gewöhnen Sie Ihr Kind zügig an zweimaliges Zähneputzen pro Tag.

Ab einem Alter von 3 Jahren sollten Sie auch Zahnseide verwenden, um die Zwischenräume der Milchzähne zu reinigen. Die Milchzähne stehen sehr flach aneinander, was die Entstehung einer Zwischenraumkaries begünstigt.


Erst ab dem 8. Lebensjahr – mit Erlernen der Schreibschrift- ist Ihr Kind in der Lage, selbstständig zu putzen. Für das Nachputzen eignet sich eine elektrische Zahnbürste speziell für Kinder.

Sprechen Sie uns gerne an zur häuslichen Mundhygiene Ihres Kindes.


Ihr Little-Smile Team