• Dr. Isabella Beckmann

Zahnentfernung

Liebe Eltern, liebe Kinder,


in den meisten Fällen lösen sich die Milchzahnwurzeln von alleine auf, wenn der neue Zahn sich nach draußen schiebt.

In manchen Fällen ist es aber notwendig der Zahnfee zu helfen:

- nach Zahnunfällen

- bei entzündeten Zähnen (Abszess, Fistel)

- wenn sich die Wurzeln des Milchzahnes sich bereits aufgelöst haben durch den bleibenden Zahn

- wenn der bleibende Zahn Schwierigkeiten hat durchzubrechen


Nach der Zahnentfernung ist folgendes zu beachten:

- Die Gefahr für Bissverletzungen an der Lippe oder Zunge sind dirket nach der Behandlung groß, da die Betäubung noch wirkt

- Erst etwas essen, wenn die Betäubung nicht mehr wirkt

- Direkt nach der Zahnbehandlung sollte der Mund nicht gespült werden, damit es nicht zu Nachblutungen kommt

- Falls Nachblutungen auftreten auf ein Stofftaschentuch beißen und einige Minuten klemmen

- Mund nach dem Essen ausspülen, damit keine Essensreste in die Wunde gelangen
















Dein Little-Smile Team