• Dr. Isabella Beckmann

Liebe Eltern,


in unserer Kindersprechstunde stehen die Kinder im Mittelpunkt und Ihr Wohlbefinden steht bei uns im Vordergrund. Die Behandlungsmethoden sind anders als bei erwachsenen Patienten. Von einer kindgerechten Verhaltensführung, lustigen Geschichten und Zauberstab sorgen wir für eine entspannte Atmosphäre und lenken die Kinder mit Zeichentrickfilmen und Hypnosetechniken von der eigentlichen Behandlung ab. Wir sind speziell für Kinderbehandlungen ausgebildet.

Der erste Termin in unserer Kindersprechstunde dient dem Kennenlernen. In der Regel findet keine Behandlung statt. Das Kind darf unsere Praxis und unser Team erstmal kennenlernen. Wir beraten Sie gerne über verschiedene Therapiemöglichkeiten der modernen Kinderzahnheilkunde. Das weitere Vorgehen wird an diesem Termin ausführlich besprochen. Daraufhin folgt in einem separaten Termin eine sogenannte „Probebehandlung“. Dadurch können wir von vornherein festzustellen, welche Behandlungsmethode für Ihr Kind geeignet ist. denn jedes Kind ist besonders.

Wir legen besonderen Wert auf sorgfältige und hochwertige Zahnmedizin, damit Ihr Kind bis zum letzten Milchzahn ein gesundes und strahlendes Lächeln vorweisen kann! Jedes Kind ist besonders!

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Tipps geben, wie Sie sich und Ihr Kind auf den Besuch bei uns in der Kindersprechstunde vorbereiten können.

  • Als Eltern sollten Sie sich positiv über eigene Zahnarzterfahrungen äußern. Fehlen die positiven Erfahrungen, sollten Sie lieber nichts sagen.

  • Ihrem Kind soll klar gemacht werden, dass sie Negativerzählungen von Personen in ihrem Umfeld über Zahnarztbesuche nicht zu ihren eigenen Erfahrungen machen sollen; besprechen Sie solche Vorkommnisse mit Ihrem Kind.

  • In unserer Kindersprechstunde ist das gesamte Team in der angstfreien und kindgerechten Kommunikationstechnik geschult. Wir erklären Ihrem Kind alles mit positiven Worten und in einer, den Kindern verständlichen Sprache. Vermeiden Sie Wörter wie Spritze. Wir bohren auch nicht, wir reinigen die Zähne mit unserer elektrischen Zahnbürste. Sprechen Sie bitte nicht über Schmerzen, wir bezeichnen dies bewusst als „kitzeln“, „zwicken“ oder „drücken“. Wir möchten Sie bitten, Fragen wie "Hat es wehgetan?" oder "War doch gar nicht schlimm, oder?" unterbleiben, um Ihr Kind nicht an ein ungutes Gefühl zu erinnern. Entscheidend für eine gute Erfahrung beim Zahnarzt ist nicht die Behandlung selbst, sondern das Gefühl und die Erinnerung, mit der Ihr Kind das Behandlungszimmer und die Kinderzahnarztpraxis verlässt

  • Das kindliche Unterbewusstsein kennt keine Verneinungen! Das bedeutet, dass Sätze wie "Du brauchst keine Angst zu haben" oder "Das tut nicht weh" Ihr Kind erst auf die Idee bringen können, es müsste Angst haben oder Schmerzen verspüren.

  • Kommen Sie bereits 10-15 min vor dem Termin in die Praxis. Dann können Ihr Kind und Sie in Ruhe ankommen und noch etwas spielen.

  • Versprechen Sie bitte keine Belohnungsgeschenke! Der Stress beim Zahnarzt ist schon groß genug. Wenn Ihr Kind den Eindruck hat, dass es sich noch etwas verdienen muss, gerät es nur zusätzlich unter Druck. Der Zahnarztbesuch sollte etwas Normales sein. Wir belohnen das Kind mit kleinen Geschenken aus unserem Elefanten.

  • Setzen Sie sich als Beobachter in unser Behandlungszimmer und überlassen Sie dem Praxisteam die Führung. Sie werden später mit einem Kinderlächeln dafür belohnt. Wir arbeiten während der Zahnbehandlung mit Entspannungs – und Kinderhypnosetechniken, darauf soll sich Ihr Kind voll konzentrieren können. Jeder Eingriff oder Kommentar von Seiten der Begleitperson, kann den Behandlungserfolg gefährden. Haben Sie bitte Verständnis, dass während der Behandlung wenig auf Sie selber eingegangen werden kann. Lassen Sie bitte Ihr Kind antworten. Die Aufmerksamkeit gilt uneingeschränkt Ihrem Kind. Nach der Behandlung können gerne alle offenen Fragen Ihrerseits mit der Zahnärztin geklärt werden.

  • Loben Sie ihr Kind für die tolle Leistung. Lob stärkt das Selbstbewusstsein und es macht mutiger.






Lassen Sie uns gemeinsam für die Zahngesundheit Ihres Kindes sorgen und von Beginn an einen positiven Kontakt zum Zahnarzt aufbauen.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind!







Little Smile

Kinderzahnheilkunde

Badstraße 2, 77871 Renchen

 Termine: 07843-84500

Di: 14:00 - 18:00 Uhr

Mi: 12:00 - 18:00 Uhr

Fr:   9:00 - 18:00 Uhr

Smile Renchen.png

SMILE, unsere Praxis für Erwachsene

  • Facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis
Logo Q13