• Dr. Isabella Beckmann

Prinzessinen- und Ritterzähne


Die Erhaltung von kariösen Milchzähnen ist ein wichtiges Ziel in der Kinderzahnheilkunde.

Ist der Milchzahn von einem größeren Loch betroffen, kann es notwendig sein, diesen Zahn mit einer speziellen Milchzahnkrone zu erhalten. Diese Kronen haben nichts mit den Kronen bei Erwachsenen zu tun, da sie schon in einer Sitzung fertig sind.

Für Backenzähne werden in der Regel Kronen aus medizinischem Edelstahl verwendet. Folglich erhalten sie die Kau- und Platzhalterfunktion über viele Jahre, damit ein Zahn nicht gezogen werden muss. Wenn der bleibende Zahn im Durchbruch ist, wackeln die Stahlkronen, wie ein Wackelzahn und können von Ihrem Kind selber raus gewackelt werden.

Für diejenigen, die keine silbernen „Ritter-“ oder „Prinzessinnenzähne“ möchten, gibt es auch weiße Kronen in ästhetisch sehr hochwertiger Zirkonoxid-Keramik. Sie geben Ihrem Kind ein strahlend weißes Lächeln.


Ihr Little-Smile Team



















Quelle: <a href='https://de.freepik.com/fotos-vektoren-kostenlos/medizinisch'>Medizinisch Vektor erstellt von studiogstock - de.freepik.com</a>


Little Smile

Kinderzahnheilkunde

Badstraße 2, 77871 Renchen

 Termine: 07843-84500

Di: 14:00 - 18:00 Uhr

Mi: 12:00 - 18:00 Uhr

Fr:   9:00 - 18:00 Uhr

Smile Renchen.png

SMILE, unsere Praxis für Erwachsene

  • Facebook
  • Instagram - Schwarzer Kreis
Logo Q13