• Dr. Isabella Beckmann

Frühkindliche Karies, Flaschenkaries

Liebe Eltern, liebe Kinder,


eine Ursache für Karies im Kleinkindalter ist der regelmäßige Gebrauch von Nuckelflaschen mit zuckerhaltigem Inhalt. Hierzu zählt unter anderem gesüßter Tee (mit Zucker/Honig), (un)verdünnter Saft, Milch und Wasser mit Geschmack. Diese können Karies verursachen vor allem nachts beim Einschlafen. Haben die Milchzähne häufig mit zuckerhaltigen Getränken Kontakt, entsteht innerhalb weniger Monate Karies. Zunächst tritt die Karies in den oberen Frontzähnen auf, später sind auch die Backenzähne betroffen.


Frühkindliche Karies/Flaschenkaries führt zu erheblicher Zerstörung der Zähne. Dies kann mit Schmerzen und Entzündungen einhergehen. Des Weiteren hat dies einen negativen Einfluss auf die körperliche Entwicklung der Kinder.

Bei Nichtbehandlung kann die frühkindliche Karies/Flaschenkaries mit frühzeitigem Milchzahnverlust,

Schädigung des bleibenden Zahnes, gestörtem Durchbruch des bleibenden Zahnes, Störung der Sprachentwicklung und des Schluckvermögens einhergehen.



Dein Little-Smile Team